Laden Sie Animationen und Flash-Spiele (SWF) mit einem Internetbrowser herunter

Heutzutage gibt es auf Flash-Websites überall Animationen: grafische Animationen, Musik-Streaming, Spiele, Werbung, Präsentationen und viele Anwendungen.
Zum Beispiel haben wir einige der sehr schönen Flash-Animationsseiten gemeldet, die ich mir ansehen möchte.
Die Verwendung des Flash-Plugins in einem Browser ist daher heute für jeden obligatorisch, um die besten Websites zu durchsuchen und anzuzeigen.
Eine Flash-Animation, die auf einer Site vorhanden ist, ist in eine Datei namens SWF eingebettet (die für Small Web Format oder ShockWave Format steht).
Jede Anwendung oder Flash-Animation kann in jedem Internetbrowser angezeigt werden, indem der Adobe Flash Player installiert wird, der auch den Shockwave-Player enthält, der früher Macromedia war und heute von Adobe übernommen wurde.
Die Animationen der SWF-Dateien können, wenn sie auf den PC heruntergeladen werden, auch von Windows Media Player abgespielt und ohne Internetverbindung angezeigt werden, um sie beispielsweise in Powerpoint-Präsentationen zu integrieren oder zu behalten, wenn Sie sie mögen.
Das Herunterladen einer SWF-Datei auf den PC ist häufig von vielen Webseiten aus möglich, es sei denn, die Site verbirgt ihren Ursprung oder es handelt sich um eine interaktive Animation, die beim Offline-Download nicht funktioniert.
In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie SWF-Dateien von jeder Site einfach und ohne Verwendung externer Programme mit allen Browsern, Firefox, Internet Explorer, Opera und Chrome herunterladen und die Animation auf Ihrem Computer speichern können.
Wenn Sie eine SWF-Datei mit Firefox herunterladen, müssen Sie die Internetseite mit der Flash-Datei aufrufen und den gesamten Stream mindestens einmal loslassen.
Klicken Sie auf einen leeren Teil der Seite mit der rechten Maustaste und wählen Sie im Kontextmenü den Eintrag "Information". Alternativ können Sie auch zum oberen Menü Extras gehen und auf "Seiteninformationen" klicken.
Im Informationsblatt der Site können Sie zum Teil "Medien" gehen und nach Dateien vom Typ "SWF" suchen, die in die Seite eingebettet sind.
Markieren Sie am Ende einfach die Datei, indem Sie darauf klicken, und gehen Sie dann zu Speichern, um die Datei auf der Festplatte des PCs zu speichern.
Mit Internet Explorer ist die Angelegenheit etwas mühsamer, da Sie in den temporären Dateien des Browser-Cache nach der SWF-Datei suchen müssen.
In Windows 7 werden temporäre Dateien gefunden, indem Sie im oberen Menü auf Extras - Internetoptionen klicken. Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein im Abschnitt Verlauf auf Einstellungen und im nächsten Fenster auf die Schaltfläche "Datei anzeigen". Fügen Sie in den angezeigten Milliarden Objekten und Zeilen die Ansicht für Details und die Reihenfolge der Zeilen nach "Typ" ein. Unter diesen Dateien befindet sich auch der gerade auf einer Website gesehene SWF. Da die Dateiformate unter Windows standardmäßig nicht erkannt werden, muss dieses Detail aktiviert werden, indem Sie im Menü "Extras" zu den Ordneroptionen gehen und das Flag auf der Registerkarte "Anzeige" unter "Erweiterungen für bekannte Dateien ausblenden" entfernen. Wenn Sie nun durch die Liste scrollen, sollten Sie die SWF-Datei finden (Sie können auch die Such- und Schreibfunktion * .swf verwenden), die Sie kopieren und in einen anderen Ordner auf Ihrem Computer einfügen können.
Mit Opera, Edge und Chrome ist das Herunterladen von SWF-Filmen und -Animationen wirklich einfach und schnell:
Das Herunterladen der SWF-Datei auf Chrome Opera und Edge dauert nur zwei Sekunden, und ich könnte es so zusammenfassen: Drücken Sie auf der Seite mit der Flash-Animation STRG-U und dann STRG-F, schreiben Sie SWF und scrollen Sie durch die blau unterstrichenen Teile, die Links sind und drücken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um den Link auf dem Computer zu speichern. Grundsätzlich ist es möglich, die Flash-Datei direkt aus dem Quellcode der Website zu extrahieren.
Diese Methode funktioniert nicht mit allen Websites, da einige ihre Spiele und Inhalte schützen.
Sobald die SWF-Datei heruntergeladen wurde, kann sie normal mit Chrome, Firefox oder einem anderen Browser geöffnet werden.
Ein Programm zum Offline-Öffnen von SWF-Dateien ist Flash Offliner, das diese Datei transformiert und das Spiel direkt spielbar macht. Nach dem Herunterladen und Installieren wird in der Taskleiste (Taskleiste unten rechts) ein Symbol für Flash Offliner angezeigt. Wenn Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken, werden die verfügbaren Spiele und das Optionsmenü angezeigt. Durch Klicken auf " Neues Flash-Offliner-Paket erstellen " können Sie die zuvor heruntergeladene SWF-Datei auswählen und mit der Erstellung des Pakets beginnen, das die ausführbare Datei des Spiels sein wird. Die neue Datei heißt nome_gioco.fop. Um das Spiel zu spielen, müssen Sie jetzt mit der rechten Maustaste auf das FlashOffliner-Symbol in der Takbar klicken und das Spiel auswählen. Die Spielauflösung beträgt standardmäßig 800 × 600 Pixel. Sie können jedoch auch andere Auflösungen (400 × 300, 640 × 480, 1024 × 768) auswählen oder im Vollbildmodus spielen.
Schließlich möchte ich für diejenigen, die Flash-Animationen erstellen möchten, aber nicht wissen, wie es geht, auf die Webanwendung der Wix- Website hinweisen, mit der Sie Flash-Internetseiten erstellen können, die aber auch zum Zeichnen von Flash-Animationen ohne großen Aufwand und verwendet werden können ohne etwas über Programmiercode zu wissen .

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here