Sicherere Online-Zahlungssysteme zum Einkaufen

Inzwischen ist der Online-Kauf selbst für diejenigen, die keine IT-Experten sind, angesichts der hohen Sicherheitsstandards, die von den verschiedenen Zahlungssystemen verwendet werden, einfach und unmittelbar geworden.
Diese Sicherheit macht sich besonders dann bemerkbar, wenn wir in den renommiertesten Online-Shops einkaufen, von denen Amazon sicherlich auffällt.
Bei anderen weniger bekannten Websites und Online-Shops oder bei Drittanbietern müssen wir beim Online-Kauf (genau wie in physischen Geschäften) immer sehr vorsichtig sein, insbesondere auf privaten Kleinanzeigen-Websites wie Subito.it ; Auf diesen Websites finden wir Personen und Verkäufer, die andere Zahlungssysteme als üblich benötigen und echte Betrugsrisiken verbergen können.
Lassen Sie uns gemeinsam die besten Services für sichere Online-Zahlungen sehen .
LESEN SIE AUCH: So kaufen Sie sicher und mit Garantie online
Um zu wissen, welche Zahlungsmethoden online, auf Einkaufswebsites und beim Kauf und Verkauf mit Privatpersonen am sichersten sind, ist nicht viel Recherche erforderlich.
Im Internet müssen Sie immer per PayPal oder mit Kreditkarte bezahlen, vorzugsweise im Voraus.
1) PayPal

PayPal ist ein sehr sicheres Zahlungssystem für Online-Einkäufe, auch als Geldwechselsystem bei privaten Verhandlungen oder mit Drittanbietern. Die Gesprächspartner tauschen nur die mit PayPal verknüpfte E-Mail-Adresse aus. Letztere verwaltet den Geldtransfer auf sichere und nachvollziehbare Weise.
Um mit PayPal bezahlen zu können, müssen wir ein Bankkonto oder eine Kreditkarte (auch Prepaid) hinzufügen.
Wer bei PayPal registriert ist, kann in der Tat niemanden betrügen oder betrügen. Bei Problemen können wir jederzeit brillant per Telefonanruf oder E-Mail lösen und gegebenenfalls eine Rückerstattung beantragen (wenn wir bestimmte Bedingungen erfüllt haben).
Das einzige Problem ist, dass sowohl der Verkäufer als auch der Käufer über PayPal verfügen müssen und dass Verwaltungskosten für autorisierte Verkäufer anfallen, die einen kleinen Prozentsatz jeder Sammlung verkaufen müssen.
Auf Websites wie eBay ist PayPal das Standard-Zahlungssystem. Aus diesem Grund bleibt eBay ein zuverlässiger Shop mit der vollständigen Garantie, dass das ausgegebene Geld trotzdem zurückgefordert wird, wenn etwas nicht gut läuft.
PayPal wird auch von zahlreichen Online-E-Shopping-Geschäften und chinesischen Geschäften akzeptiert und ist die bevorzugte Zahlungsmethode, selbst beim Austausch kleiner Geldsummen zwischen Einzelpersonen oder bei privaten Verhandlungen.
LESEN SIE AUCH: Erstellen Sie ein PayPal-Konto, um online zu bezahlen und Zahlungen zu erhalten
2) Kredit- / Prepaid-Karte

Bei Amazon kann das PayPal-Konto nicht als Zahlungssystem verwendet werden.
Amazon benötigt eine Kreditkarte oder eine Prepaid-Karte für Zahlungen, aber Zahlungen bei Amazon sind dank der Amazon-Garantie, die das bei Problemen oder Betrug ausgegebene Geld erstattet, sehr sicher.
Wenn wir andere Verkaufsstellen besuchen, für deren Kauf nur eine Kreditkarte erforderlich ist (daher kein PayPal), müssen noch einige Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden, um Betrug oder Betrug zu vermeiden.
In der Zwischenzeit ist es erforderlich, dass die Website, auf der Sie online einkaufen, durch Verschlüsselung der Verbindung geschützt ist, um zu vermeiden, dass Ihre Kreditkartendaten abgefangen werden, während wir mit dem Internet verbunden sind.
Darüber hinaus muss auf der Website eine tatsächlich vorhandene Adresse, eine Telefonnummer und eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer oder, falls fremd, eine gleichwertige Adresse angegeben werden.
Um zu verhindern, dass ein Angreifer Ihre Kreditkartendaten stiehlt und damit das bereitgestellte Konto oder Guthaben austrocknet, empfehlen wir immer die Verwendung einer Prepaid-Karte wie PostePay, sodass auch im seltenen Fall eines Klonens oder Betrugs die Ihr Bankkonto und Sie verlieren nur das für den Kauf vorbereitete Geld.
Der einzige Nachteil der Prepaid- oder Visa Electron- oder Mastercard-Debitkarten besteht darin, dass das Aufladen mit Kosten verbunden ist, außer in seltenen Fällen wie der PayPal-Prepaid-Karte (MasterCard-Schaltung), die wir auch durch Überweisung von unserem Girokonto und bei Bedarf aufladen können Geld von und zu einem PayPal-Konto verschieben.
Auf diese Weise können wir überall einkaufen, ohne Angst zu haben, betrogen zu werden.
3) Bank- oder Postüberweisung

Die Zahlung per Banküberweisung oder Postüberweisung ist sehr sicher, nachverfolgt und garantiert und gehört zu den besten, wenn wir bei Problemen oder Betrug (insbesondere bei großen Stückzahlen) eine Spur der Zahlung hinterlassen möchten.
Es ist jedoch nicht das ideale Zahlungssystem für Online-Verkäufe (insbesondere solche mit zeitlich begrenzten Angeboten oder Lagerbeständen), da die Überweisung immer einige Tage dauert, um die Transaktion abzuschließen (normalerweise 24 Stunden, aber wenn zwischen den Zeiten Feiertage liegen verlängern) und die Reflexsendung wird erst bei tatsächlicher Zahlung verschoben.
Gerade aus diesem Grund ist es für den Fall, dass wir einen Artikel an jemanden verkaufen, der eine Überweisung vornehmen möchte, wichtig, nichts zu senden, bis das Geld bei der Bank eintrifft .
Wenn wir andererseits die Käufer sind und per Überweisung bezahlen möchten, leisten wir die Zahlung und warten: Sobald der Verkäufer die Zahlung auf seinem Konto sieht, wird er mit dem Versand fortfahren.
Eine häufig vorkommende Art von Betrug betrifft Überweisungszahlungen: Ein Betrüger, der an dem zu verkaufenden Objekt interessiert ist, sendet per E-Mail eine Quittung über eine falsche (aber originalgetreue) Überweisung mit der Aufforderung, den Artikel sofort zu versenden: sobald Der Gegenstand startet und wird empfangen, der Typ verschwindet mit seinem tatsächlich kostenlos erhaltenen Gegenstand mit einem Betrug.
Wenn die Probleme stattdessen durch rechtmäßiges Bezahlen mit einer Überweisung auftreten, wenden Sie sich einfach an Ihre Bank und fordern Sie eine Überweisung an, möglicherweise mit einer Beschwerde beim Betrüger.
Wir empfehlen , Überweisungen nur für Zahlungen über 500 € zu verwenden, da diese häufig auch Kosten für herkömmliche Girokonten verursachen, selbst wenn Online-Girokonten mit sehr geringen oder null Kosten verfügbar sind -> Beste Girokonten für die Online-Aktivierung .
4) Nachnahme

Nachnahme ist das Zahlungssystem, das von denjenigen bevorzugt wird, die Kreditkarten, PayPal und Sendungen nicht vertrauen, aber eher ineffizient sind und immer weniger genutzt werden.
Mit der Marke zahlen Sie direkt an die Lieferung der Waren durch den Kurier, daher unter Verwendung von Banknoten und Münzen, ohne elektronische Passagen, und die Zahlung des genauen Betrags ist erforderlich, sogar bis zum Cent (wenn wir zum Beispiel 45, 34 € zahlen müssen, müssen wir bekommen sogar die 34 Cent, um die Zahlung abschließen zu können).
Es ist daher erforderlich, dass der Käufer zu diesem Zeitpunkt zu Hause ist und das Geld bereit hat.
Darüber hinaus wird die Nachnahme, die erhebliche Kosten (normalerweise 5 €) zum Preis des Produkts und des Versands hinzufügt, immer dem Käufer in Rechnung gestellt und macht es schwierig, fast unmöglich, Produkte zurückzugeben und das Geld im Falle von zurückzugeben Probleme oder Betrug.
Obwohl das Bezahlen nur per Nachnahme die beste Methode zu sein scheint, ist es derzeit die langsamste und unpraktischste Methode, um Ihre Online-Einkäufe zu bezahlen, auch unter Berücksichtigung der Sicherheitsstufe der anderen vorgeschlagenen Methoden.
Auf Amazon und anderen Einkaufsseiten ist es auch möglich, bar zu bezahlen, indem Sie eine Karte mit einem Kaufcode kaufen .
Diese Karten können in den LIS CARICA-Büros in Lottomatica gekauft werden. Sie finden diese Geschäfte in ganz Italien ab dieser Seite.
LESEN SIE AUCH: Reputationskontrolle von Websites, die ohne Risiko online gekauft werden können
5) Zahlungssysteme per Smartphone

Neben den gängigsten Online-Zahlungsmethoden gibt es auch andere Systeme, mit denen kleine Beträge umgetauscht und Rechnungen, Einkäufe und Produkte direkt vom Smartphone aus durch Austausch von Codes, kontaktlosen Fingerabdrücken, Gesichtsentsperrung oder Eingabe von E-Mail-Adressen bezahlt werden können.
Die besten Schnellzahlungssysteme per Smartphone, die wir verwenden können, sind die folgenden:
- Samsung Pay : Das integrierte Zahlungssystem auf allen tragbaren Samsung-Geräten, mit dem Sie Ihre Kredit- und Debitkarten virtualisieren können, damit Sie in physischen Geschäften und über Codes in Online-Geschäften kontaktlos bezahlen können, ohne sich die Nummern der Karte.
- Google Pay : Zahlungssystem, das von Google entwickelt wurde und der von Samsung angebotenen Lösung sehr ähnlich ist, da es Ihnen ermöglicht, Kreditkarten, Prepaid-Karten und Debitkarten zu virtualisieren, um für Google-Dienste, andere kompatible Dienste und kontaktlos in physischen Geschäften zu bezahlen.
- Apple Pay : Mit dem intelligenten Zahlungssystem, das auch in Verbindung mit Girokonten angeboten wird, können Sie schnell und schnell in physischen Geschäften (mit kontaktlosen Geschäften) und in kompatiblen Online-Geschäften bezahlen.
- Satispay : Mit diesem schnellen und schnellen Zahlungssystem können Sie kleine Beträge in physischen Geschäften ausgeben, Rechnungen und andere kompatible Onlinedienste bezahlen, telefonisch aufladen und Geld zwischen Benutzern überweisen.
Es werden keine Kreditkarten verwendet, aber es wird wöchentlich per Lastschrift auf dem Girokonto aufgeladen.
6) Zahlungssysteme sind unbedingt zu vermeiden

Das Online-Bezahlen mit dem Aufladen bei PostePay ist eines der zu vermeidenden Systeme : Es ist kein Zufall, dass die meisten Produkte "im Geruch von Betrug" nur diese Zahlungsmethode verwenden, da es schwierig ist, das Geld mit hoher Geschwindigkeit zurückzugewinnen und das Geld zurückzugewinnen Betrüger können verschwinden, bevor wir überhaupt wissen, dass wir betrogen wurden.
Vermeiden Sie auch Zahlungssysteme über Western Union oder ähnliche Dienste: Nichts hindert den Betrüger daran, Geld abzuheben und zu verschwinden, ohne eine Spur zu hinterlassen.
LESEN SIE AUCH: App, um Geld für Sammlungen, Geschenke und Ausgaben zu sammeln

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here